Produktionsprogramm


Dienstleistungen

Werkzeugfräsmaschine  mit Bahnsteuerung  FNG 50 CNC

Beschreibung der Maschine

 

Die Maschine FNG50 CNC A ist eine in 3 Achsen bahngesteuerte Werkzeugfräsmaschine, die für Fräsen, Bohren, Ausbohren und Gewindeschneiden der Werkstücke bis zu 350 kg Masse ausgelegt ist.

Sie findet die Verwendung in allen Bereichen der Industriefertigung, besonders im Werkzeugbau.

Die Maschine ist mit einer Horizontalspindel im Spindelstock und mit einer Vertikalspindel im Fräskopf ausgestattet. Der Vertikalkopf ist schwenkbar ± 90°.

Die Maschine wird mit dem Vertikalfräskopf auf dem Scharnier (Sonstige Maschinenausführungen) und mit dem festen Winkeltisch geliefert.

Die pneumatisch-hydraulische Werkzeugspannung stellt eine einwandfreie Werkzeugspannung in den Frässpindeln sicher.

Der Hauptspindelantrieb erfolgt über einen durch Frequenzumrichter stufenlos regelbaren Drehstrommotor.

Die Spindeldrehzahlen werden in einem Drehzahlbereich von 50-4000 U/min in 2 Schaltstufen automatisch geschaltet.

Die optimale Schmierung der Arbeitsflächen wird durch einen Schmieraggregat mit Dosieren sichergestellt.

Die Maschine ist weiterhin mit Werkzeugkühlung, Beleuchtung und mit der Arbeitsraumabdeckung ausgerüstet.

VORTEILE:

  • Horizontal- und Vertikalfrässpindel
  • Stufenlose Spindeldrehzahlen mittels Frequenzumrichters in 2 Stufen
  • Volle Spindelleistung bereits ab 450 U/min.
  • Direkte Wegmessung in allen 3 Achsen
  • Pneumatisch-hydraulische Werkzeugspannung
  • Gehärtete Führungsbahnen, Gegenflächen sind mit TURCITE beschichtet
  • Einfache und bequeme Bedienung, kompakte Anordung
  • Automatische Zentralschmierung mit Dosierern
  • Große Steifigkeit, Genauigkeit und Zuverlässigkeit
  • Zweckvolle Arbeitsrumabdeckung 
  • Einfache Instandhaltung
  • Modernes Design der Maschine, perfekte Oberflächebehandlung, Anstrich mit speziellen ölresistenten Lacken

AUSFÜHRUNG DER MASCHINE

Standardausführung:

  • Steuerung HEIDENHAIN TNC 320
  • Fester Winkeltisch 900 x 500 mm
  • Vertikalfräskopf mit der Pinolle
  • Pneumatisch-hydraulische Werkzeugspannung
  • Spindelantrieb mittels Asynchronmotor mit Frequenz-Umrichtererkzeugspannung
  • Zentralschierung mit Dosierern
  • Werkzeugkühlung
  • Elektroausrüstung 400V/50 Hz
  • Farbanstrich – blau und grau RAL 5010/RAL 9002
RAL 5010  RAL 9002 

  • Maschinenleuchte
  • Arbeitsraumabdeckung

Sonstige Maschinenausführungen:

(ist in der Bestellung anzuführen)

  • Maschine mit schwenkbarem Rundtisch, Aufspannfläche 600 x 400 mm
  • Ausstattung der Maschine mit der vierten Achse
  • Andere Servoantriebe
  • Vertikalfräskopf mit der Pinolle hängend am Scharnier
  • Horizontalfrässpindel
  • Andere Steuerung
  • Elektronisches Handrad
  • Messtaster Heidenhain
  • Andere Elektroausrüstung als 3 x 400V/50 Hz
  • Anstrich in anderen Farbtönen

Raumbedarfsplan (mm) 

Werkzeugfräsmaschine mit Bahnsteuerung FNG 50 CNC

Download